Home » Fantasy

Der dritte Sohn aus der Reihe DRIZZT – Die Saga vom Dunkelelf 1 (2006)


Inhalt:

Das Unterreich. Die geheimnisvolle Welt unter der Oberfläche der Vergessenen Reiche. Hier herrschen die Drow, die Dunkelelfen, in ihrer prunkvollen Stadt Menzoberranzan über das Unbeherrschbare.

In der Nacht, als das Haus Do’Urden gegen das sechste Haus von Menzoberranzan marschiert, soll Drizzt, der dritte Sohn des Hauses Do’Urden der grausamen Spinnenkönigin geopfert werden. Der Tod seines Bruders rettet ihm das Leben, doch ist es ein Glück, in der glücklosen Welt der Drow zu überleben?Unsere Bewertung:

4-Sterne – wer die Fantasygeschichte um Drizzt von R.A. Salvatore noch nicht kennt, tut sich am Anfang etwas schwer der Geschichte des Hörspiels zu folgen, da man von allen Geräuschen gebannt aber auch leider etwas abgelenkt wird. Natürlich sind auch Fantasynamen anfangs immer etwas schwierig im Kopf zu behalten. Doch ab dem Zeitpunkt, an dem Drizzt geboren ist, ist man von Stimmen und Geräuschen gefesselt. Besonders herausragend ist natürlich Sprecher Tobias Meister, der dem ahnungslosen Drizzt seine geniale Stimme leiht.
Dass Fantasybücher als Hörspiel nicht leicht umzusetzen sind, ist kein Geheimnis. Doch schafft es diese Produktion den Mix aus Sprecher und Geräuschen sehr gut darzustellen.
Teil 1 der Saga vom Dunkelelf – Der dritte Sohn macht auf alle Fälle Lust auf mehr….

Was sonst noch wichtig ist:
Die Hörspielreihe ist eine gekürzte Fassung der Buchreihe. Wer also noch tiefer in die Welt von Drizzt eintauschen möchte, dem sei es sehr ans Herz gelegt sich auch die Bücher von Fantasyautor R.A. Salvatore zu besorgen.

Der dritte Sohn (Die Saga vom Dunkelelf, Teil 1) auf Amazon kaufen

Weitere Infos zur Drizzt Saga und zB auch das Produktionstagebuch der Reihe finden sie auf dem Drizzt Blog

Markus Mairinger Mein Name ist Markus Mairinger ich schreibe hier in diesem Blog und stelle Ihnen die Hörbücher vor, die ich persönlich gehört habe und die ich für gut empfunden habe. Wenn Sie Lust haben folgen Sie mir auch auf Facebook, Google Plus oder über unsere Google Plus Seite

Was halten Sie von diesem Hörbuch?

Fügen Sie Ihr Kommentar hier hinzu, oder als Trackback von ihrer eigenen Seite. Abonnieren Sie dieses Hörbuch Hörbuchkommentar abonnieren mittels RSS.

* Pflichtfeld