Home » Fantasy

Hörbuchtipp: Eragon III – Die Weisheit des Feuers

Hörbuchtipp: Eragon III – Die Weisheit des Feuers

Dieses Hörbuch wurde von rezensiert und bewertet.

5 Sterne
(Bewertung: 5 / 5)

Buchautor: Christopher Paolini
Sprecher: Andreas Fröhlich (Synchronstimme von Edward Norton, John Cusak)
Erscheinungstermin: 31. Oktober 2008
Label: cbj audio

Teil 1: Eragon 3. Die Weisheit Des Feuers (Teil 1) - Christopher Paolini
Teil 2: Eragon 3. Die Weisheit Des Feuers (Teil 2) - Christopher Paolini

Inhalt:
Nach der Schlacht auf den brennenden Steppen fliegen Eragon, Roran und Saphira zu den Raz’ac um Katrina aus Ihren Fängen zu befreien und den Tod ihres Vaters bzw. Onkels zu rächen. Eragon bleibt am Helgrind zurück und schickt Saphira und das verliebte Paar Roran und Katrina zu den Varden zurück. Er hatte die Anwesenheit von Slohan gespürt, der Metzger aus seiner alten Heimat und Vater von Katrina. Aus Mitleid ihn nicht an diesem Ort verrecken zu lassen, nimmt er ihn mit. Auf der Rückreise ohne Saphira durch das Imperium mit dem alten Metzger hat Eragon viel Zeit über sich und seine jüngsten Erlebnisse als Drachenreiter nachzudenken. Seine ünglückliche Liebe zur Elfe Arya, der Triumph über den Schatten, die Ausbildung in Du Weldenvarden, die Varden und der Kampf gegen das Imperium, König Galbatorix und sein junger Reiter und ehemaliger Freund Eragons Murtagh – die Schlachten und das viele Blutvergiessen – alles setzt ihm langsam aber doch zu. Als er eine Lösung für die Strafe für den Metzger gefunden hat und Unterschlupf in einer Stadt findet, begegnet er Arya, die sich aufgemacht hat, ihn zu suchen, und so kehren Sie zusammen zu den Varden zurück und haben auf der Reise die Chance sich auszusprechen und sich näher zu kommen. Zurück bei den Varden wird Eragon von Nasuada zu den Zwergen gesandt, er soll die Wahl des neuen Zwergenkönigs beobachten und dafür sorgen, dass der neue König den Varden freundlich gestimmt ist. Angekommen bei den Zwergen unterstützt er Uriq, seinen alten Zwergenfreund, der ihn seit er zu den Varden gekommen ist begleitet und der Kandidat für die Wahl zum neuen Zwergenkönig ist. Nach einem Attentat durch einen Eragon feindlich gesinnten Zwergenclan schafft Uriq es zum König gewählt zu werden und Saphira und Eragon haben die Möglichkeit zum trauernden Weisen, dem alten Drachreiter bei den Elfen zurückzukehren, um seine Ausbildung weiterzuführen, dem geheimnisvollen Hinweis der Wehrkatze nachzugehen, sowie zu erfahren, wer Eragons Vater ist. Da stellt sich heraus, das Saphira und der alte Drachenreiter viel mehr Wissen, als sie Eragon bis dato erzählt haben, denn Eragons Vater war nicht Morzan, sondern …

Das Hörbuch Eragon – Die Weisheit des Feuers ist der dritte von fünf Teilen der Geschichte des jungen Drachenreiters und seinem Drachen Saphira. Voraussichtlich im Jänner 2011 erscheint der vierte Teil der Eragon Hörbuch Saga.

Unsere Bewertung:
5-Sterne. Die volle Punktezahl. Wie schon der erste und zweite Teil der Eragon Hörbuch-Reihe ist auch dieser Teil mitreissend, emotional und spannend. Die Geschichte wechselt im Verlauf immer zwischen der Geschichte von Eragon und seinem Cousin Roran, die beide ihren Kampf gegen das Königreich aufgenommen haben.

Was noch wichtig anzumerken ist:
Andreas Fröhlich, der Sprecher der Hörbücher der Eragon Saga besitzt eine herausragende Stimme und haucht der Geschichte genau den Geist ein, den sie verdient. Mit Verzicht auf große Effekte und Sounds ist es allein die Stimme von Andreas Fröhlich, die die Spannung aufbaut, hält und überrascht. Wir haben jede Minute des Hörbuchs genossen und hören es immer und immer wieder an.




„Ungekürzte Lesung, Länge circa 1.800 Minuten“ – das hört sich nach Großkampf an. Nicht jedoch für Eragon-Fans, deren Herz der junge Autor Christopher Paolini seit Erscheinen der ersten beiden Teile des Fantasy-Zyklus im Sturm eroberte. Jetzt können sie sich genüsslich Kapitel für Kapitel mit Drachenreiter Eragon durch das Land Alagaësia schlagen und in Die Weisheit des Feuers so manche Überraschung erleben. Auch lässt die ausgezeichnete stimmliche Inszenierung der Figuren und emotionale Erzählweise des Sprechers Andreas Fröhlich Zuhörer sofort in die spannende Geschichte eintauchen.

Obgleich Eragon und Cousin Roran im Helgrind gemeinsam die Befreiung von Rorans Geliebten Katrina meistern, trennen sich ihre Wege. Arya aus dem Stamm der Elfen macht sich sofort auf den Weg, um Eragon heil zu den Varden zurück zu bringen: Saphiras und Eragons Unterstützung ist in der Schlacht gegen Galbatorix’ Heer unverzichtbar für Menschen, Zwerge, Elfen und Urgals. Dabei muss sich Eragon seinem vermeintlichen Bruder und dessen Drachen im Kampf stellen. Ein Geschehnis, das seine Gefühlswelt zerrüttet. Ohnehin überschlagen sich mit nur wenigen Ruhephasen die Ereignisse: Eragon erfährt die wahre Identität seines Vaters, weiht endlich sein neues Schwert Brisingr ein und das Geheimnis um Galbatorix Stärke wird gelüftet. Wie dieses Wissen gegen Galbatorix eingesetzt werden könnte, steht allerdings noch in den Sternen.

Der dritte Teil von Eragonüberzeugt und macht wieder Lust auf neue Abenteuer. Wie Paolini darlegte, sei das Geschehen komplexer und umfänglicher geworden, so dass man mit weiteren Hörvergnügen rechnen darf. Hoffentlich mit Andreas Fröhlich, der sich als vielseitiger Sprecher längst einen Namen gemacht hat: Ob Kai Meyers fantastische Trilogien, John Greens realistischer Jugendroman Eine wie Alaska, gar Walter Moers skurriles Werk Der Schrecksenmeister oder eben Eragon -- in unterschiedlichste Rollen vermag Fröhlich zu schlüpfen. -- Fenja Wambold, Literaturanzeiger.de

Preis: EUR 49,95 EUR
Neu ab: EUR 36,11 EUR Auf Lager
gebraucht ab: EUR 33,99 EUR Auf Lager

Markus Mairinger Mein Name ist Markus Mairinger ich schreibe hier in diesem Blog und stelle Ihnen die Hörbücher vor, die ich persönlich gehört habe und die ich für gut empfunden habe. Wenn Sie Lust haben folgen Sie mir auch auf Facebook, Google Plus oder über unsere Google Plus Seite

Was halten Sie von diesem Hörbuch?

Fügen Sie Ihr Kommentar hier hinzu, oder als Trackback von ihrer eigenen Seite. Abonnieren Sie dieses Hörbuch Hörbuchkommentar abonnieren mittels RSS.

* Pflichtfeld